Hugo als Fairclown

Hugo als Fairclown on TourFAIR Clown HUGO auch Online mit Show in Volksschulen unterwegs!

Für Volksschulkinder gibt es von Thomas Wackerlig 2021 ein neues Programm:

Mit Lust und Laune wird den Kindern der faire Handel näher gebracht!

ACHTUNG: Ab jetzt gibt es auch die Möglichkeit die „FAIR – CLOWN – SHOW“ via Online ZOOM Meeting zu erleben. Auch für einzelne Schulklassen kann Clown Hugo virtuell ins Klassenzimmer kommen!

Gerne telefonische Anfragen: 0650 – 21 83831

Die „FAIR – CLOWN – SHOW“

Clown HUGO ist ein Morgenschläfer, und so passiert es schon mal,

dass er in eine Schule hinein schlafwandelt und plötzlich mitten unter den Kindern wacht… Was er dann braucht, stellt er sich gleich wie im Traum vor:  ein gutes Frühstück!

Eines was munter macht und schmeckt, und obendrein gesund ist;

mit leckeren Bananen, frischen Organgensaft, Kakao und Nüssen…

Aber wo kommen eigentlich all diese Leckereien her?

„Fair – Clown“ Hugo schafft mit seiner Show einen spielerischen Zugang zum fairen Handel. Die 45 minütige Show des Schauspielers Thomas Wackerlig verknüpft Humor und Klamauk mit der Botschaft einer besseren Welt! Dabei musste aus gegebenen Anlass die Show etwas verändert werden, alle Programmpunkte mit direkten Kontakt zu und unter den Kindern wurden umgestaltet. Aber auch wenn in den Volksschulen noch keine Veranstaltungen abgehalten werden können, die FAIR CLOWN SHOW kann jetzt auch virtuell via Online ZOOM Meeting stattfinden! Das geht auch in etwas gekürzter Form für mehrere Klassen an einem Vormittag!

Mit im Gepäck hat der Clown eine riesige Weltkugel, symbolisch dafür, dass auch wir Menschen nur eine Erde haben auf die wir achten sollen und wollen!

Clown Hugo plauderte mit den Schülerinnen und Schülern über unseren bunten Planeten, die köstlichen Früchte der Welt, die wir alle gerne täglich genießen und über die Lebenssituationen der BäuerInnen, die Bananen, Kakao, Kaffee und Co. für uns ernten.

Gerade in diesen Zeiten ist allen Kindern bewusster denn je geworden, wie wichtig es ist, in die Schule gehen zu dürfen! Damit auch alle Kinder der Bauernfamilien in den Ländern des Südens, ExpertInnen der Zukunft werden können, ist es entscheidend, dass immer mehr FAIRTRADE Produkte verwendet werden.

Die Volksschulkinder in Österreich haben viel Spass an der FAIR CLOWN SHOW und zeigen gleichzeitig enormes Interesse an den Bauernfamilien aus aller Welt und ihrer wertvollen Arbeit. Nach der FAIR CLOWN SHOW, erzählen sie diese Geschichte sicher begeistert zu Hause ihren Eltern weiter!

Clown Aktionismus beim NÖ Viertelfestival 2019

Cllimate-Space-Hopper
©Ing.Dieter Werderitsch

In den Städten des Industrieviertels steigt die Spannung:
Beim Viertelfestival 2019 haben sich heimlich vier Frauen und vier Männer als Clowns eingeschlichen, die „CLIMATE SPACE HOPPER“ kommen!

Mit skurrilen „Flashmobs“ wird das Festival Publikum im Juni 2019 zum Thema Klimaschutz und
Nachhaltigkeit überrascht. Niemand weiß, wo und wann die acht Clowns ihre lustig-poetischen Geschichten performen werden. Passiert es am Stadtfest, bei einer Kinopremiere, in der Einkaufsstraße, beim Freiluftkonzert oder am Schulschlussfest? Aber wo?
In der Stadt Baden bei Wien, in Neunkirchen, Schwechat, Ternitz oder in Wiener Neustadt?

Mobilität, Konsum, Ernährung und Kommunikation sind einige der Themen, die eingeflochten sind in die kurzen, scheinbar spontanen Aktionen der Clown Compagnie.

Das Projekt CLIMATE SPACE HOPPER wurde von Thomas Wackerlig ins Leben gerufen und ist ein KünstlerInnen – Kollektiv in Kooperation mit Klimabündnis NÖ. Im Vorjahr wurde die Idee beim Viertel Festival eingereicht, nun wird sie verwirklicht!

CLIMATE SPACE HOPPER schaffen Platz fürs Klimaschützen:

Die Clowns spielen den Spiegel einer Gesellschaft, in der nach wie vor so getan wird, als würde unser Lebensstil keine Auswirkung auf unseren Planeten und sein Klima, seine Artenvielfalt und seine
einzigartige Biodiversität haben.

Clowns sollen und dürfen scheitern, das ist meist sehr lustig!
Wenn wir beim Klimaschutz scheitern, wird das weniger lustig werden!

„Wir sind nicht hergekommen, um die führenden Politiker der Welt anzubetteln, dass sie sich kümmern sollen. Ihr habt uns in der Vergangenheit ignoriert und ihr werdet uns wieder ignorieren. Euch gehen die Ausreden aus, und uns läuft die Zeit davon. Wir sind hergekommen,
um euch zu sagen, dass der Wandel kommen wird, ob es euch gefällt oder nicht. Die wirkliche Macht gehört den Menschen. Danke.“ Die 16-jährige Greta Thunberg aus Schweden, die mit Schulstreik für Klimagerechtigkeit protestiert, am 13. 12. 2018 in einer Rede vor dem Plenum der UN-Klimakonferenz in Katowice

„DIE FLUT IM KOPF IST DER PEGEL DER ZEIT…“
Walter Kerschbaumer, philosophischer Freund aus Wien

CLIMATE SPACE HOPPER spielen:
Christiane Barth, Bianca Bauer, Abdul Fakhouri, Vicki Matejka, Eduard Raix, Eva Schaumberger, Ingeborg Schwab, Roland Teufel, Thomas Wackerlig

www.viertelfestival-noe.at
niederoesterreich.klimabuendnis.at/